FAQ Impf-Vormerkplattform

FAQ Impf-Vormerkplattform


Wie kann ich mich zur COVID-19-Impfung vormerken?

Die Vormerkung erfolgt über das Portal kaernten-impft.ktn.gv.at.


Warum kann ich die Impfplattform auf meinem Computer nicht öffnen?

Es kann sein, dass der Browser, den Sie für den Internetzugang verwenden, veraltet ist. Bitte installieren Sie, sofern möglich, einen aktuell gängigen Browser oder holen Sie sich entsprechende technische Hilfe.


Ich weiß nicht, wie ich meine Daten in die Vormerk-Plattform eintragen kann. Gibt es hierzu eine Hilfestellung?

Auf der kärnten.tv-Homepage des Landes Kärnten finden Sie unter dem Link https://kaernten.tv/shows/616 ein Video, in dem jeder einzelne Schritt der Vormerkung genau erklärt wird.


Ich kann mich online nicht anmelden, da ich hierfür keine technischen Voraussetzungen habe. An wen kann ich mich wenden?

Wenn Sie keinen PC besitzen oder keinen Zugang zum Internet haben, kann die Eintragung durch Verwandte oder Bekannten, die einen Internetzugang haben, erfolgen. Hierzu muss niemand Sie persönlich aufsuchen – es reicht eine telefonische Absprache. Wenn auch dies nicht möglich ist, unterstützen die Kärntner Gemeinden Sie gerne bei der Anmeldung.


Ich habe mich bereits bei meiner Gemeinde bzw. meiner Hausärztin/meinem Hausarzt zur Impfung vorgemerkt und bin unter 80 Jahre alt. Muss ich mich trotzdem noch einmal vormerken?

Ja, es ist trotzdem eine Vormerkung auf der Plattform kaernten-impft.ktn.gv.at erforderlich.


Wann werde ich über meinen Impftermin informiert?

Bei Vorliegen der entsprechenden Impfdosen werden Sie persönlich kontaktiert. Bei der Terminreihung geht Kärnten nach dem Impfplan des Nationalen Impfgremiums vor: https://www.sozialministerium.at/dam/jcr:18101f10-25e2-4e27-9fa2-3cb54a4bf9bb/COVID-19_Impfplan.pdf


Ich habe keine österreichische Sozialversicherungsnummer. Kann ich mich trotzdem vormerken?

Ja, eine Vormerkung ist auch ohne österreichische Sozialversicherungsnummer möglich. Bitte klicken Sie in diesem Fall auf das Häkchen bei „Ich habe keine österreichische Sozialversicherungsnummer“.


Wann werde ich über meinen Impftermin informiert?

Nach der Vormerkung auf der Onlineplattform erhalten Sie eine Verständigung, dass Sie erfolgreich vorgemerkt wurden. Bei Vorliegen der entsprechenden Impfdosen werden Sie persönlich kontaktiert.


Ich bin österreichische(r) Staatsbürger(in), habe in Kärnten aber nur einen Nebenwohnsitz. Kann ich mich dennoch zur Impfung vormerken lassen?

Ja. Geben Sie hierzu bitte Ihre tatsächliche Aufenthaltsadresse in Kärnten an.


Ich bin kein(e) österreichische Staatsbürger(in), habe jedoch einen Wohnsitz in Kärnten. Kann ich mich dennoch zur Impfung vormerken lassen?

Alle Personen mit Wohnsitz in Kärnten können sich vormerken lassen.


Gibt es Personengruppen, die sich nicht für die Impfung vormerken sollen?

Für Personen unter 16 Jahren ist derzeit aufgrund der Impfstoffzulassungen eine Corona-Impfung nicht vorgesehen. Nicht auf der Plattform vormerken sollen sich auch Personen, die bereits für die Impfaktion der Über-80-Jährigen über die Gemeinden angemeldet wurden.


Ich habe meine Daten falsch eingegeben bzw. eine Kategorie falsch angekreuzt. Was soll ich tun?

Tragen Sie sich bitte nochmals mit den richtigen Daten (mit gleichem Namen und Geburtsdatum) ein. Ihre falsche Eingabe wird dann aus dem System gelöscht. Zur Reihung herangezogen wird die letztgültige Version Ihrer Vormerkung.


Ich habe nach der Vormerkung kein SMS bzw. E-Mail erhalten. Was soll ich tun?

Nehmen Sie die Vormerkung bitten noch einmal vor: Geben Sie Ihre Daten erneut ein und klicken Sie danach ganz am Ende der Seite auf „Vormerkung abschließen“.


Ich kann mich weder über SMS noch E-Mail verständigen lassen. Was soll ich tun?

Im Idealfall geben Sie bitte die E-Mailadresse oder Handynummer von Angehörigen an. Sollte das nicht möglich sein und es hat vielleicht Ihre Gemeinde die Vormerkung für Sie durchgeführt, können Sie auch die E-Mailadresse der Gemeinde angeben. Diese wird Sie dann über Ihren Impftermin verständigen. Wenn Sie eine eigene Festnetznummer haben, geben Sie bitte unbedingt auch diese an.


Welche Impfpriorität trifft auch mich zu?

Das ergibt sich aus der Zugehörigkeitsgruppe, die Sie beim Vormerk-Formular im ersten Schritt auswählen. Den Impfplan des Nationalen Impfgremiums inklusive aller Kategorien können Sie auf der Seite des Sozialministeriums herunterladen: https://www.sozialministerium.at/dam/jcr:91d248ef-9aa8-44fb-a66f-e74696a0d59a/COVID-19_Priorisierung_Nationalen_Impfgremiums_Version_3.0__20210112_(1).pdf


Was kreuze ich an, wenn ich mich bzw. meine berufliche Zugehörigkeit in keiner Kategorie wiederfinde?

Wenn Sie sich in keiner der genannten Gruppen wiederfinden, gilt für Sie die allgemeine Vormerkung (Kategorie ganz oben).


Ich gehöre dem Personal im Gesundheitsbereich an. Welche Kategorie (I bis IV) trifft auf mich zu?

Das entnehmen Sie bitte der Priorisierung des Nationalen Impfgremiums – Tabelle 3 auf Seite 7. Das Dokument können Sie hier herunterladen: https://www.sozialministerium.at/dam/jcr:91d248ef-9aa8-44fb-a66f-e74696a0d59a/COVID-19_Priorisierung_Nationalen_Impfgremiums_Version_3.0__20210112_(1).pdf



Bei mir treffen zwei oder mehrere Kategorien zu (z.B. Hochrisiko- und Berufsgruppe). Warum kann ich nur eine Zugehörigkeit angeben?

Bei der Reihung wird immer nur jene Zugehörigkeit herangezogen, welche die höchste Priorisierung laut Impfplan des Nationalen Impfgremiums hat. Bitte geben Sie daher auch nur diese Zugehörigkeit an. Hierzu siehe auch: https://www.sozialministerium.at/dam/jcr:91d248ef-9aa8-44fb-a66f-e74696a0d59a/COVID-19_Priorisierung_Nationalen_Impfgremiums_Version_3.0__20210112_(1).pdf


Erfülle ich die Voraussetzung als „Risikogruppe/Betreuungsperson/Kontaktpersonal“ oder gar „Hochrisikogruppe“?

Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie in die Personengruppe mit Risiko oder besonders hohem Risiko gehören, fragen Sie bitte Ihren behandelnden Arzt / Ihre behandelnde Ärztin. Bitte tragen Sie sich auf der Vormerkplattform nur dann in die Hochrisikogruppe ein, wenn laut Liste tatsächlich ein Kriterium auf Sie zutrifft:


Vorerkrankungen oder körperliche Gegebenheiten, die zur Einteilung in die „RISIKOGRUPPE“ führen:

• Personen mit Demenz oder intellektuelle Behinderungen außerhalb von Betreuungseinrichtungen

• Personen mit körperlichen Behinderungen, die ein erhöhtes Risiko für einen schweren Verlauf von COVID-19 zur Folge haben

• Adipositas (BMI >30)

• Chronische Nierenerkrankung

• Chronische Lebererkrankung

• Immundefizienz

• Diabetes Mellitus

• Arrhythmie/Vorhofflimmern

• HIV-Infektion

• Koronare Herzkrankheit

• Herzinsuffizienz

• Zerebrovaskuläre Erkrankungen/Apoplex

• Autoimmunerkrankungen

• Chronisch obstruktive Lungenkrankheit

• Krebserkrankungen

• Arterielle Hypertonie

• Rheumatische Erkrankungen

• Asthma bronchiale


Vorerkrankungen oder körperliche Gegebenheiten, die zur Einteilung in die „HOCHRISIKOGRUPPE“ führen:

• Trisomie 21

• Personen mit Demenz, intellektuellen oder körperlichen Behinderungen in Betreuungseinrichtungen

• Fortgeschrittene funktionelle oder strukturelle chronische Lungenkrankheit, welche eine dauerhafte, tägliche, duale Medikation benötigt, wie pulmonale Hypertonie, Mucoviscidose/zystische Fibrose sowie COPD im fortgeschrittenen Stadium GOLD III ab Patientengruppe C;

• Chronische Herzerkrankung mit Endorganschaden, die dauerhaft therapiebedürftig ist, wie ischämische Herzerkrankung sowie Herzinsuffizienz;

• Aktive Krebserkrankung mit einer jeweils innerhalb der letzten sechs Monate erfolgten onkologischen Pharmakotherapie (Chemotherapie, Biologika) und/oder einer erfolgten Strahlentherapie sowie metastasierende Krebserkrankung auch ohne laufende Therapie;

• Erkrankung, die mit einer dauerhaften und relevanten Immunsuppression behandelt werden muss, wie Knochenmarkstransplantation innerhalb der letzten zwei Jahre oder unter einer immunsuppressiven Therapie oder mit Graft vs Host Disease, Organtransplantation innerhalb des letzten Jahres oder unter einer immunsuppressiven Therapie oder mit Graft vs Host Disease, Immunsuppression wie zum Beispiel mit Cyclosporin, Tacrolimus, Mycophenolat Azathioprin, Methotrexat Tyrosinkinaseinhibitoren, laufender Biologikatherapie (bei nicht onkologischer Diagnose) sowie HIV mit hoher Viruslast;

• Chronische Dialyse, fortgeschrittene chronische Nierenerkrankung wie chronische Niereninsuffizienz mit glomerulärer Filtrationsrate < 45 ml/min, bei Nierenersatztherapie sowie bei St.p. Nierentransplantation;

• Chronische Lebererkrankung mit Organumbau und dekompensierter Leberzirrhose ab Childs-Stadium B;

• Ausgeprägte Adipositas ab dem Adipositas Grad III mit einem BMI >= 40;

• Diabetes mellitus Typ I mit regelmäßig erhöhtem HBA1c > 7,5%, Typ II mit regelmäßig erhöhtem HBA1c > 8,5% sowie Typ I oder II mit Endorganschäden;

• Arterielle Hypertonie mit bestehenden Endorganschäden, insbesondere chronische Herz- oder Niereninsuffizienz, oder nicht kontrollierbarer Blutdruckeinstellung.

• Sonstige schwere Erkrankungen mit funktionellen oder körperlichen Einschränkungen, die einen ebenso schweren Krankheitsverlauf von COVID-19 wie bei den hier gelisteten Krankheitsbildern annehmen lassen.


[zurück]

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden auf unserer Website eigene und Cookies von Drittanbietern, um unser Angebot für Sie nutzerfreundlicher zu gestalten. Indem Sie auf "akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Setzen von Cookies zu. In den Detail-Einstellungen und unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies. Die Auswahl Ihrer erteilten Zustimmung können Sie jederzeit ändern und widerrufen.

Notwendige Cookies: Diese Cookies sind für die Funktionalität dieser Website notwendig, da ohne diese eine fehlerfreie Darstellung und Bedienung nicht gewährleistet ist.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_l42cc_confirmed
_l42cc_statistics
_l42cc_marketing
_l42cc_preferences
www.coronainfo.ktn.gv.at Notwendig, um den Opt(in/out)-Status zu speichern 2 Jahre Cookie
websidprjpflegeanwaltschaft www.coronainfo.ktn.gv.at Notwendig, um die Inhalte der Seite anzuzeigen Beenden der Browsersitzung Session

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Präferenzen: Der Einsatz dieser Cookies ermöglicht uns die Informationen zu speichern, die Sie als Nutzer durch Ihr Surfverhalten definieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten. Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt norwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis. Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien plaziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Nicht qualifizierte Cookies sind Cookies, die wir gerade versuchen zu klassifizieren, zusammen mit Anbietern von individuellen Cookies.

Statistiken: Diese Cookies (ggf. von Drittanbietern) ermöglichen uns die statistische Auswertung der Website mittels Speicherung anonymisierter Informationen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_ga Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 2 Jahre HTTP
_gat Google Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken 1 Tag HTTP
_gid Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 1 Tag HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Marketing: Diese Cookies werden von Drittanbietern verwendet, um Ihnen (auch auf externen Webseiten) personalisierte Werbung anzuzeigen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.