FAQ Impf-Anmeldung

FAQ Impf-Anmeldung


Wo kann ich mich zur Corona-Impfung anmelden?

Sie können sich an eine Ärztin oder einen Arzt im niedergelassenen Bereich wenden [Liste]. Kinderimpfungen (5- bis 15-Jährige) sollten vorzugsweise bei Kinder- und Jugendärztinnen und -ärzten durchgeführt werden. [Liste (Häkchen setzen bei „Nur ÄrztInnen mit Kinder-Impfungen anzeigen“)].

Einen Termin in einem Impfzentrum des Landes können Sie hier buchen.

An verschiedenen Impfstellen und in den Impfbussen können Sie sich ohne Termin impfen lassen. Beachten Sie bitte, dass es hier zu längeren Wartezeiten kommen kann. Die entsprechenden Termine finden Sie hier.


Bekomme ich auf kaernten-impft.ktn.gv.at/ gleich einen Impftermin, oder bin ich zuerst nur vorgemerkt?

Nach Eingabe Ihrer Daten und abgeschlossener Registrierung werden Sie sofort zur Anmeldung für das Impfportal weitergeleitet, bekommen Ihren persönlichen Link zum Impfportal aber auch per E-Mail und/oder SMS übermittelt. Dort müssen Sie zuerst einen TAN eingeben, der Ihnen ebenfalls per E-Mail und/oder SMS zugeschickt wird. Dann können Sie direkt einen Impftermin in einem Impfzentrum buchen. Das geht für die erste und zweite Impfung und für die Auffrischungsimpfung.


Könnte ich den zugeschickten Link später noch brauchen?

Ja, bitte löschen Sie ihn nicht. Der Link ist Ihr persönlicher Zugang zum Impfportal und kann für alle zukünftigen Aktionen dort genutzt werden. Heben Sie ihn daher bitte auch nach der Impfung noch auf.


Bekomme ich nach der Terminbuchung eine Bestätigung?

Ja, es wird Ihnen ein persönliches Impfticket per E-Mail und/oder SMS zugeschickt. Bringen Sie dieses bitte unbedingt zum Impftermin mit. Sie können das Ticket (QR-Code) am Handy vorzeigen oder ausdrucken.


Was soll ich tun, wenn ich mich irgendwo vertippt habe? Kann ich meine Daten ändern?

Über den nach Ihrer Terminbuchung übermittelten persönlichen Link können Sie jederzeit das Impfportal aufrufen. Klicken Sie auf das Registerblatt „Personendaten“. Hier können – mit Ausnahme der Impfdaten – Änderungen vorgenommen werden. Wenn Sie damit fertig sind, klicken Sie auf den Button „Personendaten speichern“.


Kann ich meinen Impftermin ändern?

Klicken Sie auf das Registerblatt „Buchungen“ und dann auf das Stift-Symbol, um den bestehenden Termin zu bearbeiten. Sie können eine neue Impfstelle, ein neues Datum und/oder eine neue Uhrzeit auswählen. Klicken Sie auf den Button „Buchen“, um den neuen Termin zu bestätigen. Danach bekommen Sie sofort per E-Mail und/oder SMS ein Impfticket mit den geänderten Daten zugesendet.


Kann ich meinen Impftermin stornieren?

Ja, steigen Sie dazu über den erhaltenen Link auf der Impfblattform ein. Klicken Sie auf das Registerblatt „Buchungen“ und beim zu stornierenden Termin auf das Papierkorb-Symbol. Klicken Sie in der Sicherheitsabfrage auf den Button „Löschen“, um die Löschung zu bestätigen. Sie erhalten allerdings keine Bestätigung über die Stornierung Ihres Termins, denn im Portal ist ohnehin ersichtlich, dass der Impftermin gelöscht wurde.


Ich habe versehentlich „2. Impfung“ ausgewählt, dabei brauche ich die Auffrischungsimpfung. Kann ich das noch ändern?

In diesem Fall bitten wir Sie um eine entsprechende Mitteilung per E-Mail an impfen@ktn.gv.at. Um Korrekturen an den von Ihnen eingetragenen Impfdaten (Datum und/oder Impfstoff) vornehmen zu können, benötigen wir als Nachweis das Impfzertifikat in digitaler Form (z.B. als Foto oder Scan).


Ich habe keinen Wohnsitz in Kärnten. Kann ich trotzdem auf kaernten-impft.ktn.gv.at einen Termin buchen? Was soll ich bei „Adresse“ eingeben?

Ja, Sie können trotzdem einen Termin buchen. Geben Sie Ihre Wohnadresse im Ausland ein.


Ich habe keine österreichische Sozialversicherungsnummer. Kann ich trotzdem einen Termin buchen?

Ja, eine Terminbuchung ist auch ohne österreichische Sozialversicherungsnummer möglich. Bitte klicken Sie in diesem Fall auf das Häkchen bei „Ich habe keine österreichische Sozialversicherungsnummer“. Die Eintragung der Impfung in den e-Impfpass ist allerdings nur mit österreichischer Sozialversicherungsnummer möglich.


Warum kann ich die Impfplattform auf meinem Computer nicht öffnen?

Es kann sein, dass der Browser, den Sie für den Internetzugang verwenden, veraltet ist. Bitte installieren Sie, sofern möglich, einen aktuell gängigen Browser oder holen Sie sich entsprechende technische Hilfe.


Ich habe kein Internet und kein Smartphone, an wen kann ich mich wenden?

Sie können sich nach telefonischer Terminvereinbarung bei einer Ärztin oder einem Arzt im niedergelassenen Bereich impfen lassen. Wenn Sie aber einen Termin in einem Impfzentrum des Landes haben wollen, kann die Terminbuchung auch durch Verwandte oder Bekannte erfolgen, die einen Internetzugang haben. Hierzu muss Sie niemand persönlich aufsuchen – es reicht eine telefonische Absprache. Bei der Registrierung ist dann bitte die Telefonnummer und/oder E-Mailadresse Ihrer Verwandten oder Bekannten anzugeben. Diese bekommen dann auch Ihr Impfticket zugeschickt.


Was muss ich zum Impftermin mitbringen?

Ihr Impfticket, einen Lichtbildausweis (Reisepass, Personalausweis, Führerschein), Ihre E-Card oder Sozialversicherungsnummer (soweit vorhanden), Ihren Impfpass (soweit vorhanden) und wenn möglich die ausgefüllte Einwilligungserklärung [hier herunterladen]


Ich lasse mich jetzt zum ersten Mal impfen. Bekomme ich für die zweite Impfdosis automatisch einen Termin zugeschickt?

Die zweite Impfdosis sollte bei Moderna vier Wochen nach der ersten Dosis und bei BioNTech-Pfizer drei Wochen danach verabreicht werden. Sie bekommen zweimal vor dem frühesten für Sie vorgesehenen Termin für die zweite Dosis eine Erinnerung per E-Mail und/oder SMS zugesandt – zuerst eine Woche und dann nochmals einen Tag davor. Den Impftermin müssen Sie sich dann aber selbst im Portal buchen.


Ich hole mir jetzt die zweite Impfung. Bekomme ich dann für die Auffrischungsimpfung automatisch einen Termin zugeschickt?

Die Auffrischungsimpfung ist vier Monate nach der letzten Impfung möglich. Sie bekommen zweimal vor dem frühesten für Sie vorgesehenen Termin für die Auffrischungsimpfung eine Erinnerung per E-Mail und/oder SMS zugesandt – zuerst eine Woche und dann nochmals einen Tag davor. Den Impftermin müssen Sie sich dann aber selbst im Portal buchen.


Ich wurde einmal mit Johnson & Johnson geimpft und will die Impfung auffrischen lassen. Was muss ich auswählen?

Bei einer Erstimpfung mit Johnson & Johnson wird empfohlen, sich ein zweites Mal vorzugsweise mit einem mRNA-Impfstoff (BioNtech-Pfizer oder Moderna) impfen zu lassen. Es kann aber auch nochmal auf Johnson & Johnson zurückgegriffen werden. Diese zweite Impfung sollte frühestens 28 Tage nach der Erstimpfung mit Johnson & Johnson erfolgen. In diesem Fall wählen Sie bitte „2. Impfung“ aus.

Sollten Sie bereits zwei Impfungen mit Johnson & Johnson oder eine Impfung mit Johnson & Johnson und eine mit einem mRNA-Impfstoff erhalten haben, wird nach frühestens 120 Tagen eine Auffrischung empfohlen. In diesem Fall wählen Sie dann „Auffrischungsimpfung“ aus.







[zurück]



Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden auf unserer Website eigene und Cookies von Drittanbietern, um unser Angebot für Sie nutzerfreundlicher zu gestalten. Indem Sie auf "akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Setzen von Cookies zu. In den Detail-Einstellungen und unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies. Die Auswahl Ihrer erteilten Zustimmung können Sie jederzeit ändern und widerrufen.

Notwendige Cookies: Diese Cookies sind für die Funktionalität dieser Website notwendig, da ohne diese eine fehlerfreie Darstellung und Bedienung nicht gewährleistet ist.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_l42cc_confirmed
_l42cc_statistics
_l42cc_marketing
_l42cc_preferences
www.coronainfo.ktn.gv.at Notwendig, um den Opt(in/out)-Status zu speichern 2 Jahre Cookie
websidprjpflegeanwaltschaft www.coronainfo.ktn.gv.at Notwendig, um die Inhalte der Seite anzuzeigen Beenden der Browsersitzung Session

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Präferenzen: Der Einsatz dieser Cookies ermöglicht uns die Informationen zu speichern, die Sie als Nutzer durch Ihr Surfverhalten definieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten. Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt norwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis. Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien plaziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Nicht qualifizierte Cookies sind Cookies, die wir gerade versuchen zu klassifizieren, zusammen mit Anbietern von individuellen Cookies.

Statistiken: Diese Cookies (ggf. von Drittanbietern) ermöglichen uns die statistische Auswertung der Website mittels Speicherung anonymisierter Informationen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_ga Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 2 Jahre HTTP
_gat Google Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken 1 Tag HTTP
_gid Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 1 Tag HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Marketing: Diese Cookies werden von Drittanbietern verwendet, um Ihnen (auch auf externen Webseiten) personalisierte Werbung anzuzeigen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.